Wohnen an der Bismarckstraße Umbau des vorh. Backsteingebäudes

Umbau des vorh. Backsteingebäudes   zu einer  Wohngemeinschaft für Menschen mit demenzieller Erkrankung. Eingeschossiger östlicher Anbau mit Plattformlift, Gemeinschaftsbereich und großer Freiterrasse. Auf dem westlichen Grundstückabschnitt wurde zeitgleich ein durchgehend barrierefreies Mehrfamilienhaus mit 7 Wohnungen errichtet. Die Neubauten sind zeitgemäß und mit einfachen Stilmitteln geplant und stehen dadurch in einem spannenden  Dialog zum Gebäudebestand mit  seinen historisierenden und romantisierenden Schmuckfassaden entlang der Charlottental- und Bismarckstraße.

Planung 2006-2009
Fertigstellung 2010

  • armin liebsch architekt + stadtplaner Wohnen an der Bismarkstrasse
  • armin liebsch architekt + stadtplaner
  • armin liebsch architekt + stadtplaner
  • armin liebsch architekt + stadtplaner
  • armin liebsch architekt + stadtplaner
  • armin liebsch architekt + stadtplaner